Archiv der Kategorie: Fotos

Mannheim in Bildern

Mannheim, die Stadt am Neckar und am Rhein, wurde erstmals 766 urkundlich erwähnt. Hier hat man einiges erfunden: Das erste Zweirad (1817, Karl Drais), den ersten elektrischen Aufzug (1880, Werner von Siemens), das erste Auto (1886, Carl Benz), den ersten Bulldog (1921, Heinrich Lanz).

Mannheim ist keine gewöhnliche Stadt: So ist zum Beispiel die Innenstadt seit 1600 (Kurfürst Friedrich IV. von der Pfalz) in Quadrate aufgeteilt. Schon immer zog die Stadt Einwanderer an. Die ersten Stadtrechte gab es in vier Sprachen. Jedem Bürger stand es frei, seine Religion zu wählen und danach zu leben. Die Mannheimer (ca. 300.000) sind heute ein Volk aus 170 Nationen. Die ehemalige Residenzstadt der Kurpfalz ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar (2,35 Mio. Einwohner).

Beitrag SWR-Fernsehen (2017): 24 Stunden in Mannheim 

Hier ein paar Eindrücke in Bildern aus meiner Heimatstadt:

© Copyright Anita Hasel – Alle Fotografien sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung und Bearbeitung, bleiben vorbehalten.

Ein Klick auf ein Foto öffnet die Galerie.

 

Historische Fotografie Mannheim Ludwigshafen

© Copyright Anita Hasel – Alle Fotografien sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung und Bearbeitung, bleiben vorbehalten.

Zugefrorener Rhein im Jahr 1929 mit Blick auf die Rheinbrücke (heute: Konrad-Adenauer-Brücke), Mannheim-Ludwigshafen

Am Rheinufer Ludwigshafen 1935, im Hintergrund die Rheinbrücke (heute: Konrad-Adenauer-Brücke)

4jähriges Mädchen am Rheinufer Ludwigshafen, im Jahre 1935

Kaiser Wilhelm Reiterdenkmal vor dem Mannheimer Schloss, ca. 1941

Kaiser Wilhelm Reiterdenkmal, vor dem Mannheimer Schloss, ca. 1941

Vor dem Mannheimer Schloss, neben dem Kaiser Wilhelm Reiterdenkmal, Blick auf die Quadrate, ca. 1941

Gefallenendenkmal BASF-Werkssiedlung, Ludwigshafen, ca. 1951

Ludwigshafen, Hemshofstraße, 30.06.1951

Ludwigshafen, Hemshofstraße, 1951

Ludwigshafen, Hemshofstraße, 1951

 


Kommentare:

17.06.2018
Lieber Herr Gauwitz,
vielen Dank für Ihre E-Mail und für die Infos zur damaligen Brückenbezeichnung, ich werde die Bilder entsprechend umbenennen.
Es freut mich immer, Rückmeldungen zu meinem Blog zu erhalten. Dafür schreibe ich, um Gedanken auszutauschen, die eigene Sicht der Dinge mit anderen Betrachtungsweisen zu vergleichen. Und vor allem möchte ich zum Nachdenken anregen – in punkto Zeitinvestition ein Luxus, den sich heutzutage leider nicht mehr viele gönnen.
Freundliche Grüße aus Ludwigshafen
Anita Hasel

16.06.2018
Guten Tag Frau Hasel!
Mit Wohlgefallen habe ich beim Stöbern nach historischen Bildern von Mannheim auch die ihrigen entdeckt.
Schmunzeln musste ich jedoch bei den Unterschriften von zwei Bildern, auf denen die ehemalige Rheinbrücke zwischen Mannheim und Ludwigshafen zu sehen ist.
Konrad Adenauer hatte zwar als amtierender deutscher Bundeskanzler schon ein beachtliches Alter erreicht, aber 1929 und 1935 war er doch noch zu jung und unbedeutend, als dass diese Rheinbrücke damals schon nach ihm benannt gewesen wäre.
Soweit ich das auf die Schnelle bei Wikipedia erfahren konnte, hieß die damalige Brücke einfach nur Rheinbrücke. Ein Brückenneubau von 1959 wurde dann 1967 zu Ehren Konrad Adenauers umbenannt.
Aber das Beste, ich habe ihre Seite gefunden, die interessant vom alltäglichen Internet abzuweichen scheint. Schau’n wir mal.
Friedel Gauwitz

Fantastische Seerosen

Für diese Seerosen-Fotos hab ich die Kamera in ein Glas gestellt und in den Teich getaucht. Einen Teil habe ich dann weiter mit dem Computer bearbeitet, mit verschiedenen Filtern experimentiert. Die Originalbilder wurden weder verzerrt noch wurden andere Farben hinzugefügt (Ausnahme: Neonfarben-Filter mit schwarzem Hintergrund)! Die Farben variieren je nach Tageslicht und Lichtbrechung (unter, zwischen oder über dem Wasserspiegel). Grüne Flächen im Vordergrund sind Seerosenblätter, teils mit Wasser bedeckt. Bei manchen Fotos ist die Wasseroberfläche von unten aufgenommen und es entstand eine Spiegelung der Unterwasserseite, so dass es scheint, als wachse die “Unterwelt” über dem Wasserspiegel weiter in den Himmel.

Alle Fotos: © Anita Hasel

Zum Anschauen der Galerie auf die Bilder klicken.

zurück zu Fotografien